+44(0)7903 92 98 95

Ein regulärer Ausdruck (kurz regex oder regexp) ist eine spezielle Textzeichenfolge zum Beschreiben eines Suchmusters. Sie können von regulären Ausdrücken als Wildcards auf Steroiden denken. Sie sind wahrscheinlich mit Platzhalternotationen wie *.txt vertraut, um alle Textdateien in einem Dateimanager zu finden. Das Regex-Äquivalent ist .*.txt. Reguläre Ausdrücke sind Muster, die verwendet werden, um Zeichenkombinationen in Zeichenfolgen abzugleichen. In JavaScript sind reguläre Ausdrücke ebenfalls Objekte. Diese Muster werden mit den exec()- und test()-Methoden von RegExp und mit den match(), matchAll(), replace(), replaceAll(), search() und split() Methoden von String verwendet. In diesem Kapitel werden reguläre JavaScript-Ausdrücke beschrieben. Wie Sie sehen können, befinden sich die wichtigsten Funktionen der Homepage an jedem Punkt des Z-Musters. Wenn Sie dieses Muster im Hinterkopf behalten, wenn Sie im Internet surfen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die meisten Websites ihm folgen. Das pattern-Attribut gibt einen regulären Ausdruck an, mit dem der Wert des Elements bei der Formularübermittlung überprüft wird. Wenn Sie ein literales reguläres Ausdruck schreiben und einem Schrägstrich (“/”) entsprechen müssen, müssen Sie dies umgehen (andernfalls wird das Muster beendet).

Um beispielsweise nach der Zeichenfolge “/example/” gefolgt von einem oder mehreren alphabetischen Zeichen zu suchen, verwenden Sie die umgekehrten Schrägstriche, bevor sie von jedem Schrägstrich literal gemacht werden. Nicht alle Online-Lesemuster sind so leicht vorherzusagen wie die F- und Z-Muster, natürlich. Obwohl nicht so weit verbreitet wie die F- oder Z-Patterns, ist das Layer Cake Muster eines der Online-Lesemuster, die Online-Ersteller erreichen sollten. In diesem Fall sollten Leser die Kopie von links nach rechts, Schicht für Schicht scannen, ähnlich wie ein wunderschön gestalteter Kuchen. Es ist auch genauso lecker, wenn Ihre Benutzer mehr Von Ihren Inhalten durch strategische Formatierung konsumieren. Um die Aufmerksamkeit der Leser so effektiv zu halten, ist es wichtig, kurze Inhaltsausbrüche unter klar definierten Überschriften zu nutzen. Ein gemeinsamer Ort, an dem Sie diese Art von Muster sehen könnten, wäre eine Fakultätslistenseite. Hier werden die Leser nicht langen Textteilen unterworfen. Stattdessen können Sie einen klar benannten Titel für jedes Fakultätsmitglied sehen, gefolgt von einer kurzen Biografie.

Diese Art von gut strukturierten Inhalten sollte die Leser dazu anregen, sich auf die Kopie zu konzentrieren, anstatt die Seite im F-Muster zu scannen. Auch wenn es bereits erwähnt wurde, ist dies Ihre Erinnerung, um Ihre Seiten mit definierten Kopfzeilen zu trennen. Auch als traditionelle Regel sollte der Inhalt unter jedem Header 300 Wörter nicht überschreiten. Nach 300 kann die Aufmerksamkeit der meisten Leser abrutschen. Wenn Sie wissen möchten, ob ein Muster in einer Zeichenfolge gefunden wird, verwenden Sie die Methoden test() oder search(). Für weitere Informationen (aber langsamere Ausführung) verwenden Sie die exec() oder match() Methoden. Wenn Sie exec() oder match() verwenden und die Übereinstimmung erfolgreich ist, geben diese Methoden ein Array und Aktualisierungseigenschaften des zugeordneten regulären Ausdrucksobjekts sowie des vordefinierten regulären Ausdrucksobjekts RegExp zurück. Wenn die Übereinstimmung fehlschlägt, gibt die exec()-Methode NULL zurück (die zu false wird). Usability-Experten verwenden Online-Lesemuster, um Webseiten für eine optimale Benutzererfahrung zu maximieren. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Muster je nach Dem Zweck der Webseite und der Art des Benutzers unterschiedlich sein können.

Categories: